Transformation deines Tieres mittels Energetik

Wenn du schon immer wissen wolltest, wie du Energetik bei dir selber, deinem Umfeld und deinem Haustier anwenden kannst, dann bist du hier GENAU RICHTIG ...

Hast du dir auch schon mal eine dieser Fragen gestellt?

  • Was muss ich alles beachten, wenn ich der Gesundheit meines Tieres Gutes tun will?

  • Warum leiden so viele Haustiere an Allergien, Stress und Volkskrankheiten?

  • Wieso fühlt sich mein Tier oft so schlapp, träge und energielos?

  • Wie kann ich mein Tier energetisch unterstützen?

  • Ist es möglich, mich und mein Haustier durch gezielte Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu heilen?

  • Ist es möglich, glücklicher und zufriedener zu werden als jetzt?

  • Wie kann ich das Immunsystem meines Tieres stärken?

  • Wie kann ich mein Tier vor schädlichen Elektrosmog und W-Lan Strahlen schützen?

  • Funktioniert Energik oder Geistheilung?

  • Warum hat mein Liebling die selbe Krankheit wie ich?

 

 

Wenn du dich in der einen oder anderen Zeile wiedererkennen konntest, kann ich dir sagen, du bist mit deinen Gedanken, Wünschen und Fragen nicht allein. Vielen meiner Kunden ging es ganz genauso.

Ich selbst war in dieser Situation, bevor ich mich mit Energetik beschäftigt habe.

Bevor ich dir davon erzähle, was du im Umgang mit der Energetik unbedingt wissen musst, möchte ich dir diese kurze Geschichte erzählen:

Vor einigen Jahren, wurde mein Hund Lucky schwer krank. Er nahm in kürzester Zeit 10 kg ab. Er hatte überall eitrigen Hautausschlag und war ganz schwach. Ich ließ ihn natürlich tierärztlich behandeln, was aber immer nur 1-2 Tage Linderung brachte. Nach langem hin und her, entschied ich damals, ihn von seinem Leiden zu erlösen und lies ihn mit 12 Jahren einschläfern.

Das war für mich damals der totale Einbruch… ich hab das lange nicht verkraftet… ich habe mir immer Vorwürfe gemacht… vielleicht hätte es doch noch was gegeben, mit dem ich ihm hätte helfen können.

Ein paar Wochen später haben wir uns zwei Hundewelpen ( 2 Wippet-Mädels ) geholt, weil es ohne Hund überhaupt nicht mehr ging.

Also zogen Lizzy und Luna bei uns ein …. Es war natürlich ein Trost und eine Ablenkung vom Schmerz, aber die Geschichte mit Lucky hing mir noch immer nach… 

Nach ca. einem halben Jahr lernten wir eine Dame kennen, die eine Pflegestelle für Windhunde aus Spanien hatte. Unter anderem hatte sie eine Hündin dabei, die quasi unvermittelbar war, weil sie so traumatisiert war und panische Angst vor allem und jeden hatte.

Wie es das Schicksal so will, hat sich diese Hündin ( die übrigens GEA heißt) in unserer Nähe gleich wohl gefühlt, und wir nahmen sie dann für ein „Probewochenende“ zu uns. Sie hat sich gut geschlagen und auch meinem Mann gleich Vertrauen geschenkt. Das war bei ihr schon das erste kleine Wunder… wir haben sie dann natürlich nicht mehr hergegeben!

Sie hatte aber vor jeglichen anderen Männern panische Angst und erstarrte oder wollte panisch flüchten.

Ich habe mich dann auf die Suche gemacht… ich wollte ihr da irgendwie helfen…. Ich wollte nicht wieder versagen, wie bei Lucky…

Ich habe auch im Internet gesucht, um irgend etwas zu finden, was ihr helfen könnte.

Bin dann durch Zufall mit meiner Freundin ins Gespräch gekommen, die sich gerade von einer Energetikerin behandeln ließ…

Meine Ohren waren sofort gespitzt und ich machte mich auf die Suche nach einem Tierenergetiker oder Tierenergetikerin. Ich wurde aber in meiner Umgebung nicht wirklich fündig. Also habe ich meine Freundin gebeten , sie soll doch bitte ihre Energetikerin fragen, ob sie meinen Hund behandeln kann.

Diese willigte dann ein, und ich fuhr mit Gea dort hin. Sie machte eigentlich nicht viel… sie berührte sie ein paarmal und handierte  mit so Art Stimmgabeln herum…

Nach ca. 15-20min waren wir wieder fertig und fuhren nach Hause.

Am Selben Abend noch hatten wir Besuch von einem Herren, den Gea noch nie gesehen hat. Normalerweise hockte sie damals in irgendeinem Eck und zitterte… aber an diesem Abend näherte sie sich immer weiter diesem Herren an und wich ihm nicht mehr von der Seite.

GEA wich ihm nicht mehr von der Seite   !!! WAAAAAHNSINN!!!!!!!

Ich verschlang danach sämtliche Bücher über Energetik und wollte mehr darüber wissen.

Ich ließ außerdem eine Tierkommunikation bei ihr machen….. was ihr auch viel weitergeholfen hat, da sie endlich über ihre schlimmen Dinge erzählen konnte, die sie erleben musste.

Und wir wussten, warum sie auf verschiedene Dinge so reagierte und warum sie solche Panik vor allem vor Männern hatte.

Ich habe mich damals zwar für Energetik und Tierkommunikation interessiert, aber es musste noch ein Jahr vergehen, bis ich beruflich diesen Weg eingeschlagen hatte.

Mir ging es zu der zeit damals gar nicht gut… ich wusste, ich musste in meinem Leben einiges ändern…

"Hallo, mein Name ist Marianne Kargl. Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit Tierenergetik und Tierkommunikation."
Marianne Kargl
Energetikerin

…Vor allem die berufliche Komponente hat mir schwer zu schaffen gemacht. Ich hatte zwar einen GUTEN Job für den ich sehr dankbar war, aber er machte mich auf keinen Fall mehr glücklich.

Ich bekam allerhand körperliche Beschwerden… Entzündungen im Körper…. Depressionen…. Ich habe aufgehört zu sporteln  – ich machte normalerweise 6x die Woche Sport…

Ich hatte sehr große Verdauungsprobleme und habe außerdem 10 kg zugenommen!!!

In dieser Zeit viel mir bei meiner Hündin Luna auf, dass sie völlig lustlos war und kaum mehr fressen wollte – hatte immer einen Blähbauch  und sah für einen Windhund ziemlich dick aus…

Sie wollte überhaupt nicht trainieren und interessierte sich auch für sonst nicht viel für irgendeine Beschäftigung.

Ich machte mir natürlich Sorgen um sie und stellte ihre Ernährung um – was nur kurzfristig für Verbesserung sorgte.

Ich machte dann bei ihr eine Tierkommunikation  – dabei kam heraus, dass sie ihr fressen gerne angebraten haben möchte und noch ein paar kleine Veränderungen… außerdem ist Luna sehr spirituell und beschäftigt sich mit Höheren und wichtigeren Dingen als „Stöckchen holen“!  

Und außerdem kam heraus, dass sie sich Sorgen um mich machte….

Sie hat gesehen, dass es mir nicht gut ging und wollte mir das aufzeigen….

Ich war so geflasht von dem Ergebnis, dass ich mich gleich für ein Seminar für Tierkommunikation angemeldet habe…

Danach kam alles so schnell!!! Am Ersten Seminartag kam ich zum Entschluss, mein Leben total auf den Kopf zu stellen … ich habe in der Arbeit Bescheid gesagt, dass ich nicht mehr lange zur Verfügung stehe, dass ich mein Leben den Tieren widmen möchte …

 Ich möchte in Zukunft mit Tieren arbeiten,,, wie ich das schon von klein auf wollte!!! Und durch meine Luna bin ich Gott sei Dank erwacht!!! Sie hat mir aufgezeigt, dass es mit mir nicht mehr so weitergehen kann.

Ich machte dann die Ausbildung für Tierkommunikation, für Tierenergetik, die Ausbildung für die geistig energetische Wirbelsäulenaufrichtung und die Masterausbildung bei Chi Healing!

Nebenher begann ich bereits meine eigene Firma aufzubauen…. Und hatte die ersten tollen Erfolge bei der energetischen Arbeit mit Tieren (und auch Menschen) und auch bei der Tierkommunikation hatte ich immer Positive Rückmeldungen.

Ich denke hier immer wieder an Lucky zurück … vielleicht hätte ich ihm mit Energetik und Tierkommunikation helfen können…

Aber ohne Luckys Tod Hätte ich keine Gea  und keine Luna gehabt, ohne denen ich wahrscheinlich nie zur Energetik und zur Tierkommunikation gekommen wäre.

Übrigens …. Luna hat wieder angefangen zu fressen und beteiligt sich wieder am Familienleben 😉

 

Hast du schon mal, etwas vom "Spiegel-Prinzip" gehört ?

Ich habe in meiner täglichen Arbeit als Tierenergetikerin und mittels Tierkommunikation festgestellt, dass weit über 90% all meiner tierischen Patienten die Krankheiten, Stress, Verhaltensweisen... usw,  ihrer Menschen übernehmen! 

 WARUM ÜBERNEHMEN UNSERE HAUSTIERE UNSERE KRANKHEITEN?

Wir leben so eng mit unseren Lieblingen zusammen, dass wir ständig mit ihnen in Resonanz stehen. Da unsere Haustiere unter anderem auch bei uns sind, um unsere Lehrmeister zu sein, übernehmen sie unsere Verhaltensweisen, Krankheiten und Probleme um uns diese aufzuzeigen und uns darauf aufmerksam zu machen.

Sie lieben uns so sehr und zeigen uns auf diese Weise, dass wir nicht am richtigen Weg sind bzw uns besser um uns kümmern sollen…

 

… und was kannst du dagegen tun?

… das zeige ich dir weiter unten… 😉 

Hier nur einige Beispiele:

Du hast Stress!

Dein Tier hat Stress!

Du hast Allergien!

Dein Tier hat Allergien!

Du hast Verdauungsprobleme!

Dein Tier hat Verdauungsprobleme!

Du hast Depressionen!

Dein Tier hat Depressionen!

Ich habe mir lange überlegt, wie ich meine Botschaft und auch die Lösung für so viele unserer Probleme an die Menschen bringen kann.

Meine Botschaft:

“Ich habe es mir zur Haupt-Aufgabe gemacht, den Menschen zu zeigen, wie EINFACH es ist, energetische Methoden anzuwenden und damit sich selber, sein Umfeld und seinem geliebten Haustier zu helfen.”
“Jeder Mensch kommt mit dieser “Fähigkeit” auf die Welt, wir haben nur vergessen, wie man es umsetzt.”

Also habe ich einen Onlinekurs erstellt, wo ganz Ortsunabhängig, jeder Zugang hat.

Hier zeige ich dir, mit welchen einfachen Methoden du selber mit Energetik ganz viel bewirken kannst. Es ist vieeeel effektiver, wenn jeder Tierliebhaber sich selber mit Energetik beschäftigt, als wenn ich als Energetikerin einmal eine Behandlung mache. Das kann zwar kurzfristig helfen, aber für langfristige Erfolge muss man an der Ursache arbeiten. Das funktioniert ganz wunderbar mit meiner Methode ❤️ 

 Genau so etwas habe ich vor ein paar Jahren gesucht! 

Hier gehts zum ONLINE-Kurs:

Der Kurs besteht aus 7 regulären Modulen + 4 Bonus Modulen

Inhalt dieses Kurses:

Inhalt

Modul 1:  Spiegelprinzip

Modul 2:  Gedankenkontrolle

Modul 3:  Alles ist Schwingung

Modul 4:  Energiesystem der Tiere

Modul 5:  Erden , Reinigen, Schützen

Modul 6:  Energie spüren

Modul 7:  Transformation deines Tieres

Bonus 1:  Körperscan

Bonus 2:  Fernbehandlung

Bonus 3:  Einführung in die Tierkommunikation

Bonus 4:  “Der Entstresser”

Bonus 5:  Erfolgsgarantie

Bonus 6:  Facebook Gruppe

Modul 1: Spiegelprinzip
Im Modul 1 erkläre ich dir das Gesetz des freien Willens und das Thema Seelenplan und was diese zwei Dinge mit unserer Gesundheit und der Gesundheit unserer Tiere zu tun haben…

Außerdem erkläre ich dir, weil das so wichtig ist, nochmal das Spiegelprinzip und warum unsere Tiere unsere Krankheiten übernehmen
Nach diesem Modul weißt du ganz genau, warum Tiere mit uns in Resonanz treten und was du tun musst, dass sie das nicht mehr machen…

Modul 2: Gedankenkontrolle
Hier lernst du zuerst, warum es für eine positive Transformation so wichtig ist, deine Gedanken unter Kontrolle zu halten… du lernst in vielen kleinen Schritten wie du deine Gedanken dort hinleitest, wo sie dir von Nutzen sind und dich bei deiner Transformation unterstützen.
Erst wenn du deine Gedanken kontrollieren kannst- und das kannst du nach diesem Modul- kannst du in der Energiearbeit die richtigen Impulse setzen um dein Tier zu transformieren

Modul 3: Alles ist Schwingung
Hier lernst du die Grundlagen unseres Körpers, der wie alles andere im Universum aus Schwingung besteht.
Ich zeige dir in diesem Modul unter anderem, wie du deine eigene Körperschwingung erhöhst, damit sich Krankheiten nicht mehr in deinem Energiekörper festsetzen können…

Modul 4: Energiesystem der Tiere
Hier lernst du alles über Aura und Chackren…
Wie sie Funktionieren , wozu sie da sind und wie du sie in die Energiearbeit miteinbauen kannst…

Modul 5: Erden, Reinigen und Schützen
Hier lernst du die Hintergründe dieser 3 Energetischen Methoden und wie du sie dann bei deiner Transformation und anschließend auch bei der Transformation deines Tieres einbaust…

Modul 6: Energie spüren… und anzapfen!
Hier zeige ich dir, wie du universelle Energie wahrnehmen kannst. Du lernst verschiedene Techniken, wie du die Energie spüren kannst und schlussendlich , wie du sie anwendest.
Nach diesem Modul kannst du bereits die universelle Energie an dir selber anwenden!

Modul 7: Transformation deines Tieres
Jetzt sind wir im Übungs- und Anwendungsteil.
Wir sind so zu sagen, im Herzstück des Kurses angelangt…
Hier lernst du jetzt, wie du dich und dann auch dein Tier transformieren kannst!
Hier findest du außerdem auch unzählige Übungsvideos mit Anwendungen

Bonus 1: Körperscan
Der Körperscan ist ein überaus wichtiges und wertvolles Werkzeug in der energetischen Arbeit.
Er erleichtert um einiges unser tun.
Ich zeige dir in diesem Kurs einige Möglichkeiten, wie du einen Körperscan an deinem Tier durchführst . Dieses Bonus Modul bringt dir einen unsagbaren Mehrwert für deine Behandlungen!

Bonus 2: Fernbehandlungen
Ich zeige dir in diesem Kurs als 2. Bonus, wie du energetische Behandlungen aus der Entfernung durchführst!
Das ist überaus wichtig, wenn du Tiere zu behandeln hast, die traumatisiert sind oder sich nicht anfassen lassen. Oder wenn du „gefährliche“ Tiere hast, die du transformieren möchtest…
Mit diesem Werkzeug erweitest du deinen Horizont ungemein und das bringt dir einen riesen Mehrwert! Behandlungen aus der Entfernung funktionieren sogar besser, weil das Tier durch meine Anwesenheit, keinen Stress ausgesetzt ist.

Bonus 3: Einführung in die Tierkommunikation!
Da Tierenergetik und Tierkommunikation,  sehr eng miteinander verbunden sind, bringt es dir einen enormen Mehrwert, wenn du dich mental mit deinem Tier verbinden kannst.Du kannst dich in dein Tier hinein fühlen und dadurch klappen auch die Behandlungen viel besser.

Bonus 4: der Entstresser:

Hier zeige ich dir meine persönliche Methode, wie ich mit Energetik speziell bei gestressten Hunden vorgehe. Wenn man diese Methode öfters anwendet, konditioniert sich das beim Hund und es kann als SOFORTMASSNAHME bei Stress angewandt werden.

 

In diesen 13 Modulen gibt es noch unzählige Übungsvideos und viele Meditationen die ich extra für diesen Kurs aufgenommen habe.
Mit diesen Meditationen kannst du bestimmte Übungen leichter ausführen, weil ich dich dabei mit meinen Worten unterstützte…

Zusätzlich zu diesen 13 Modulen inkl. Übungsvideos und Meditationen – gebe ich dir noch eine Erfolgs Garantie!!!!

Das heißt, wenn du trotz meinen sehr einfach erklärten Videos und Übungen, nicht mit dem Kurs zurecht kommst, gebe ich dir 14 Tage lang dein Geld zurück…

Aber da ich diesen Anwender Kurs wirklich sehr gut vorbereitet und sehr verständlich erklärt habe, bin ich mir sicher, dass sich beim Großteil der Anwender die Transformation super schnell umsetzen lässt!
Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass jeder von euch den Kursinhalt umsetzen kann… deshalb kann ich mir auch erlauben, diese Erfolgs Garantie zu geben!

Es gibt einen weiteren Bonus für dich! Und zwar eine eigene Facebook Gruppe für alle Teilnehmer dieses Kurses !

Hier könnt ihr euch gegenseitig austauschen und auch Fragen an mich stellen!
Das heißt, wenn ihr irgendwo nicht weiter wisst, bin ich jederzeit zur Stelle!
Außerdem ist die Facebook Gruppe auch ein Forum für Erfahrungsberichte!

Du wirst deine Transformation und die Transformation deines Tieres ganz schnell und einfach erlernen!

Noch etwas WICHTIGES:

Du kannst den Kursinhalt in DEINEM TEMPO und ohne Zeitdruck umsetzen!  Du hast unbegrenzten Zugang zum Kurs und kannst den Inhalt jederzeit und immer wieder abrufen!

Onlinekurs

digital

  • über 60  Videos mit fast 5h Videomaterial

  • 7Module

  • + 4 Spitzen-Bonusmodule

  • VIP-Facebook-Gruppe inkl. Betreuung

  • Erfolgsgarantie

Sonderpreis!

Statt 499€ 

nur 299€ !

Rückmeldungen von Kursteilnehmern

Ich kann jedem Tierliebhaber den liebevoll und mit Mariannes authentischer Art aufgebauten Tierenergtikkurs nur wärmstens empfehlen... 🦋🐶❤💫🐕🐈🌞 bin mittlerweile stolze Zertifikatsinhaberin - nochmal danke liebe marianne für die tollen Inhalte, Übungsvideos und Meditationen... 🙂💫❤🦋
Sabrina
Liebe Marianne, das was du machst ist so liebevoll und verständlich aufgebaut, einfach wertvoll und bereichernd.🙏 Ich liebe Tiere und die Arbeit mit ihnen.😍 Mein Pferd 29 Jahre jung bekam im Frühsommer die Diagnose, ihn zum Herbst zu erlösen, da er zusehends abbaute.😢 Dank dir und das Wissen, welches ich erlernt habe, geht es meinem Seelenpferd wesentlich besser, sieht wieder seines Alters entsprechend gut aus.😍💖 Mein Hund wird schon langsam ruhiger und ausgeglichener... Er liebt andere Hunde zwar immer noch nicht, bleibt aber ruhig und will nicht gleich drauf los.🙏 Ich hoffe, dass du noch viele Menschen erreichen kannst, damit eben noch viel mehr Tieren geholfen werden darf. Ich danke dir für diese Erfahrung die ich machen durfte.
Bianca
Sehr ehrliche, authentische, liebenswerte Tierfrau, die weiß wovon sie spricht. Deutlich und klar beschreibt Sie Ihren Weg und hilft mit Ihrer offenen kompetenten Art, Menschen und Tieren ein besseres, gesünderes und vor allem erfülltes Leben gemeinsam zu führen. Vielen ❤Dank, Dein Kurs ist Besonders wie Du auch. Eine Bereicherung für jeden Tierbesitzer, ein Leben lang. 🙏🐾🐕🍀♥️😇 Dankeschön, lange habe ich gesucht, Du warst meine Rettung. Wir werden Menschen, Tiere und letztendlich Die Welt ein Großes Stück verbessern. Wir haben es Alle selber in der Hand. 🙏❤🐾🐕😇
Martina

Rechtlicher Hinweis: Tierenergetik gehört zum Bereich “Geistheilung”. Für alle Heilmethoden dieser Art gibt es noch keine wissenschaftlichen Belege, was aber nicht heißt, dass sie nicht wirken würden. Erzielte Resultate bei Anwendung dieser geistigen Heilmethode sind von Teilnehmer zu Teilnehmer individuell zu betrachten und deswegen kann hier auch keine Garantie gegeben werden. Für mehr Infos bitte unter “Menschen/Rechtliches” klicken